FREIWILLIGE  FEUERWEHR  NASTÄTTEN

IhrUntertitel

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Nastätten 2019

Am 03. Januar 2020 begrüßte der neue Wehrführer Florian Strobel die erschienenen Gäste im Nastätter BürgerhausZahlreiche Kameradinnen und Kameraden aus Einsatz- und Ehrenabteilung waren gekommen. Insbesondere begrüßte Strobel Verbandsbürgermeister Jens Güllering sowie Stadtbürgermeister Marco Ludwig.

Schriftführer Silas Villmann verlaß das Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung. Im Anschluss gab Wehrführer Strobel einen umfassenden Bericht über das vergangene Jahr ab. Aktuell besteht die Freiwillige Feuerwehr Nastätten aus 122 Mitgliedern. Davon 73 in der Einsatz-, 24 in der Alters- und Ehrenabteilung sowie 25 in der Jugendfeuerwehr. Die Anzahl der Einsätze steigen im Laufe der Zeit stetig an. Angefangen bei 40 Alarmen im Jahr 2000, über 60 in 2010 und dem Rekordjahr 2016 durch die Unwetter mit über 120 wurden im Jahr 2019 86 Einsätze mit insgesamt 1750 Einsatzstunden abgearbeitet. Zahlreiche Kameradinnen und Kameraden wurden aus-/weitergebildet und befördert. Der stellvertretende Wehrführer Jens Paul berichtete über die 1300 Übungsstunden im abgelaufenen Kalenderjahr. Auch der Kulturwart Sebastian Wagner vermeldete einige Freizeitaktivitäten, die auch neben dem Einsatz- und Übungsgeschehen stattgefunden haben.

Zum Abschluss durfte natürlich der durch Jugendwart Michael Röhrig vorgetragene Einblick zu den Mädels und Jungs der Jugendfeuerwehr nicht fehlen. Wehrführer a.D. Rolf Strobel meldete sich zu Wort und betonte, dass die Jugendfeuerwehr nun schon im 15. Jahr bestehe und sprach im Namen Aller einen Dank an die Gründungsmitglieder Bernd Wagner (Jugendwart a.D) und Alex Heinz (stv. Jugendwart a.D) aus.

Mit dem letzten Tagesordnungspunkt, dem Bericht des Kassierers Jürgen Karst, beendete Wehrführer Florian Strobel die Versammlung und verwies auf die feierliche Amtseinführung des Wehrführers im Anschluss, über die wir bereits am am 07.Januar berichteten.

 




E-Mail
Anruf